Ländlejob Blog | Tipps gegen die Frühjahrsmüdigkeit
15908
post-template-default,single,single-post,postid-15908,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-13.3,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Tipps gegen die Frühjahrsmüdigkeit

Die Sonne scheint wohlig warm vom Himmel, die Vögel zwitschern um die Wette und in der Natur spießt und gedeiht es – der Frühling ist endlich da! Doch von Frühlingsgefühlen und einem aktiven Neustart bist du meilenweit entfernt, da du dich einfach nur schlapp und antriebslos fühlst? Dann dürfte dich wohl die Frühjahrsmüdigkeit erwischt haben.

Hormonhaushalt & Vitaminmangel

Tatsächlich leidet um diese Jahreszeit ein nicht geringer Teil der Österreicher unter Erschöpfung, Müdigkeit und Kreislaufproblemen. Schuld daran ist der Hormonhaushalt – genauer gesagt, der mit stärkerer Lichteinstrahlung sinkende Melatonin- und steigende Serotoninspiegel. Und diese Umstellung bringt oft auch den Schlafrhythmus ziemlich durcheinander. Doch auch ein durch die winterlich eher einseitigere Ernährung oder durch das fehlende Licht verursachter Vitaminmangel kann zur allgemeinen Abgeschlagenheit beitragen.

Farbtupfer, bitte!

Hier sind drei Tipps, die dir garantiert helfen, wieder in Schwung zu kommen, um die schönste aller Jahreszeiten, auch richtig genießen zu können:

  1. Fang das Licht

Frische Luft, Tageslicht und Bewegung – all das würde deinem Körper ja eigentlich das ganze Jahr über guttun, jetzt benötigt er es allerdings dringender denn je. Also runter vom Sofa und rauf aufs Rad. „Keine Zeit“ gilt übrigens nicht als Ausrede, denn ein kleiner Spaziergang in der Mittagspause kann auch schon wahre Wunder bewirken.

  1. Wasser marsch!

Mit kalt-warmen Wechselduschen wird nicht nur das Immunsystem trainiert, sondern auch der Kreislauf angeregt. Den Abschluss sollte immer ein kalter Guss bilden.

  1. Farbtupfer

Kleider machen Leute – und auch irgendwie den Frühling. Auf eine trübe Stimmung – die oft mit der Abgeschlagenheit einhergeht – wirken farbenfrohe Kleider besser als jedes Antidepressivum.

ländlejob.at verlost 3 Power Nap-Kissen

Und wenn all die guten Tipps dennoch nicht helfen? Dann kann wohl doch nur ein kleines Nickerchen (am Arbeitsplatz) Abhilfe schaffen! ländlejob.at verlost – passend zum Büro-Ambiente – 3 coole Plüschkissen in Aktenordner-Optik. Bereit für den Power Nap? Dann geht’s hier zum Gewinnspiel. Teilnahmeschluss 27.03.!